Gesundheitspsychologie

Was bedeutet Gesundheitspsychologie?
Gesundheitspsychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie, das sich mit dem Erhalt der körperlichen und psychischen Gesundheit befasst. Dazu gehört die Entwicklung von gesundheitsfördernden Maßnahmen und Projekten in der Gesellschaft (z.B. Rauch-Stopp-Kampagne), aber natürlich auch die die Unterstützung einzelner Personen, einen "gesunden" Lebensstil zu haben (z.B. Raucherentwöhnung, Gewichtreduktion etc.).
Das bedeutet, GesundheitspsychologInnen befassen sich mit allen Behandlungs- und Beratungsmaßnahmen, um Sie bei der Aufrechterhaltung Ihrer Gesundheit zu unterstützen.
Machen wir es gemeinsam möglich!
motivation-773942_1920.jpg

Meine Schwerpunkte:

  • Stressprävention/Stressbewältigung

  • Gesundheitsförderliche Veränderungen im Lebensstil

    • Nikotin-/Alkohol-/Drogenentwöhnung,

    • gesunde Ernährung

    • Motivation zu sportlicher Betätigung

    • aktive und erholsame Freizeitgestaltung
       

Ablauf der Beratung/Behandlung

siehe hier