Ablauf/Kosten

Kontaktaufnahme:
 
Bei Kontaktaufnahme ist es hilfreich, zu wissen:
  • Wer benötigt einen Termin? Handelt es sich um die eigene Person oder ein Familienmitglied?
     
  • Was für ein Anliegen besteht? Um welches Problem geht es? Handelt es sich um eine akute Lebenskrise oder liegt eine psychische Erkrankung vor? Geht es dem Betroffenen/der Betroffenen nicht gut und wird eine psychologische Unterstützung gewünscht?
     
  • Wie kann ich Ihnen weiterhelfen? Möchte der Betroffene/die Betroffene ein Entlastungsgespräch vereinbaren? Möchten Sie eine Schwächen-/Stärken-Analyse und daher einen Diagnostiktermin vereinbaren? Möchten Sie aufgrund eines psychischen Leidenszustands eine klinisch-psychologische Behandlung beginnen.

Erstgespräch/Ablauf:

  • Behandlung/Beratung: Im Erstgespräch ist es mir zum Einen sehr wichtig, dass wir uns kennen lernen und wir gemeinsam entscheiden, ob sich eine Zusammenarbeit für beide Seiten stimmig anfühlt. Die therapeutische Beziehung ist ein wesentlicher Grundpfeiler für die Genesung, denn Sie sollen sich gut aufgehoben fühlen, um sich auch öffnen zu können.
    Zum Anderen werden allgemeine Informationen über die Art der Beratung/Behandlung gegeben und das Ziel der Beratung/Behandlung geklärt. Sind beide Parteien einverstanden, werden weitere Termine vereinbart und mit der Behandlung/Beratung begonnen.

  • Die Dauer der Behandlung/Beratung ist abhängig von dem Ziel, dass vereinbart wurde und von den Fortschritten, die wir gemeinsam im Laufe der Behandlung machen. Mir ist es wichtig, möglichst ressourcenorientiert zu arbeiten, dennoch ist es ein Prozess, dem man auch etwas Zeit geben sollte. Daher ist meine Devise: So lange wie nötig, jedoch so schnell wie möglich.
     

    Diagnostik/Gutachten: Wenn eine Diagnostik geplant wurde, wird das Erstgespräch genützt, um alle Einzelheiten zu klären und mit der Anamnese zu beginnen. Je nach Fragestellung und Wunsch (Befund oder Gutachten), werden die benötigten Termine festgelegt, um eine fachkundige Diagnostik durchzuführen. Nachdem alle Testungen abgeschlossen wurden, werden der Befund sowie die Ergebnisse mit Ihnen in einem Abschlussgespräch besprochen.

Kosten/Bezahlung:

  • Erstgespräch: 50 Euro à 30 Minuten
     

  • Behandlung/Beratung:

    • Einzelsitzungen: 70 Euro à 50 Minuten​​​

    • Paare: 120 Euro à 50 Minuten (90 min. nach Vereinbarung möglich)

    • Gruppen auf Anfrage

  • Diagnostik/Gutachten:

    • 70 Euro/Einheit (à 50 min.)

    • Anzahl der Einheiten abhängig von der Fragestellung (siehe Diagnostik).

    • Wird ein Gutachten benötigt, wird ein Zuschlag berechnet. Bei Vorlage des Gutachtens bei einer Behörde ist vom Auftragsteller/der Auftragstellerin vorab zu klären, ob es von der jeweiligen Behörde anerkannt wird. Wird ein Gutachten in Auftrag gegeben, ist das Honorar in jedem Fall zu bezahlen.
       

  • Bezahlung

    • Bitte um Barzahlung nach jeder Sitzung.

Für KlientInnen in besonderen Situationen (Arbeitslos/geringes Einkommen...) sind Sondertarife möglich. Ich baue hier auf Ehrlichkeit und Fairness. Also trauen Sie sich gerne mich darauf anzusprechen.

Absageregelung:

Sollte ein Termin nicht eingehalten werden können, bitte ich Sie den Termin spätestens 24 Stunden vorher telefonisch oder per Mail abzusagen.

So können Andere noch rechtzeitig von einem freigewordenen Termin profitieren.
 

Ausgenommen sind akute Erkrankungen oder unvorhergesehene Ereignisse, in diesem Fall kann die Absage auch kurzfristig erfolgen.

Eine Absage ist jedoch in jedem Fall notwendig. Bei nicht Einhaltung sehe ich mich gezwungen das gesamte Honorar in Rechnung zu stellen.